Dienstag, 25. März 2014

African Flower 7

Lange war es ruhig um meine African Flower Decke. Die fertigen Blumen-squares lagen gefühlt ewig gestapelt da und warteten darauf, daß ich sie zusammenfüge - wozu ich letztes Wochenende endlich Lust und Muße hatte.

Hier ist sie, in voller Pracht, direkt passend zum Frühlingsanfang:


Es fehlt leider noch der Rand. Über dem Rand zerbreche ich mir auch schon längere Zeit den Kopf - nur weiße Umrandung, vielleicht mit Häkelspitzenbordürenmuster, oder weiß-farbig gestreift, oder bunt in den verwendeten Blumenfarben, oder halbe gehäkelte Blumen? Oder mit Schrägband einfassen? Oder so lassen? :-) Hat vielleicht jemand eine Idee dazu, die ich noch nicht hatte? ;-)

Jetzt heißt es erst einmal, die gefühlt Hunderte von Fädchen zu verwahren, die beim Zusammennähen angefallen sind. Eine Geduldsarbeit - und fitzelig, da dafür x-mal der Faden neu eingefädelt werden muß.

Schöne Frühlingsgrüße, Sathiya

verlinkt zum creadienstag

Kommentare:

  1. Oh ist die toll geworden die Decke. Ich bin sehr auf deine Randlösung gespannt. Du hast viele tolle Ideen. Um das Fadenvernähen beneide ich dich allerdings so gar nicht. Halte durch.

    VG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daanke! :-)
      (und heißen Dank für die Durchhalteparole! Das Fadenvernähen ist nicht wirklich meine Lieblingsbeschäftigung. ;-) )
      Lg, Sathiya

      Löschen
  2. Eine Traumdecke! Wunderschön! Fäden vernähen kann ich auch nicht leiden und da kommt es schon vor, dass ein Stück nochmal eine Ewigkeit herumliegt. Also weiterhin viel Lust und Muße.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!
      (und auch Dir 1000 Dank für die Durchhaltewünsche. ;-) )
      Liebe grüße, Sathiya

      Löschen
  3. oh.......ein traum, ich liebe häkeldecken und wow, die ist ja einfach nur unglaublich schön
    toll toll toll
    glg chrissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön für das liebe Lob! Ich freue mich sehr darüber! (ein wenig Anerkennung tut ja jedem gut, stimmts? - und die noch fehlenden Kleinigkeiten gehen einem schneller von der Hand)
      Lg, Sathiya

      Löschen
  4. Wahnsinn, was für eine tolle Decke! Puhh, da steckt sooo viel Arbeit und Herzblut drin ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!
      (ja, das stimmt mit der Arbeit und vor allem mit dem Herzblut. ;-) beim Fäden vernähen zum Beispiel :-) )
      Lg, Sathiya

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und danke Euch herzlich für Eure Worte!