Mittwoch, 8. Februar 2012

Im Kanzashi-Blumen-Fieber!

Mehr Kanzashi-Blumen - aus allen Stoffen, die gerade da waren. 

Da ist es passiert, ich bin süchtig nach diesen Blumen!
Falten und Nähen bis die Finger glühen... 

Ich habe Baumwollstoff, uni und bedruckt, feinen und gröberen, Leinen, Jeans und Satin verwendet.
Und dazu einige Schätze aus meiner Knopf-Sammel-Dose.
Da ich noch viele Stoffreste habe und viele einzelne Knöpfe, werde ich noch viele viele Blumen machen...!
Und sie in langen Girlanden in die Wohnung hängen, um den Hals tragen, Kleider damit besetzen, Bilderrahmen dekorieren...

Hier wird die Technik auch wirklich gut erklärt:
http://kasu-handmade.blogspot.com/search/label/Kanzashi%20-%20Blumen

Kommentare:

  1. Wow sind die schön!!!

    Danke fürs Verlinken bei der Kreativ-Party!

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Habe heute erstes mal von Kanzashi gehört. Auf der suche nach Info, bin ich bei dir gelandet.Dein Blog habe noch nicht alles gesehen, aber ich muss schon sagen: Deine gebastelten Kanzashi Blumen sind unbeschreiblich schön!!!!
    Lg von Feetante

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und danke Euch herzlich für Eure Worte!