Samstag, 11. Januar 2014

Handtasche nach Schnabelina

Kürzlich gefunden: die berühmte Schnabelina-Bag.
http://schnabelina.blogspot.de/2013/10/ebook-schnabelinabag-online.html (kein Hyperlink)

Ein tolles Teilchen, einfach geschnitten und ebenso einfach zu nähen, dabei mit raffinierten Details.

Material: zwei ausgediente Mädchen-Regenjacken von TCM aus PVC-Stoff, Baumwollstoffe für Gurtband und Innenfutter, Reißverschluß, Weblabel
- die neue "große" Tasche für meine Jüngste (hier in der Größe mini)

Ich habe bei meiner Version die vielen vorgesehenen Reißverschlüsse und Innentaschen weggelassen. ;-)
Das ebenfalls vorgesehene Webgurtband habe ich durch ein selbstgenähtes Band aus (längs dreifach gefaltetem und mehrfach in Längsrichtung abgestepptem) Baumwollstoff ersetzt. Funktioniert genausogut, und ist etwas weicher.






Ich bin sehr beeindruckt von der Ausgefeiltheit des E-Books (wobei ich es während des Nähens nur überflogen habe und die Tasche freihand genäht), und von der Qualität des ausgedruckten Schnittmusters. Und daß dies alles kostenlos ist. (!!!) Und ebenso von den vielen Designbeispielen der vielen, vielen  fleißigen Sew-along-Mit-Näherinnen.
Vielen Dank, Schnabelina, für diese schöne Inspiration!
Liebe Grüße, Sathiya

verlinkt bei http://www.merlineskreativewelt.blogspot.de/p/sew-along.html

Kommentare:

  1. Tolle Tasche! Und danke für den Link!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr - und bitte, gern geschehen! :-)))
      Wäre toll, wenn Du den Link auch so nützlich findest. Inspirationen, Inspirationen... ;-)
      Lg, Sathiya

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und danke Euch herzlich für Eure Worte!