Donnerstag, 11. April 2013

Miniserie - Künstler und Kunsthandwerker

Nachdem ich gestern den wundervollen Briefständer vorgestellt habe, marschierte mir heute mit Taramtamtam eine Idee in den Kopf: eine Minisierie über Künstler und Kunsthandwerker zu gestalten, die ihre Arbeiten im Internet vorstellen und zum Kauf anbieten. Zum Suchen und Surfen bieten sich Dawanda und Etsy geradezu an, aber auch auf anderen Seiten lassen sich außergewöhnlich schöne Schätze finden.
Da es meiner Meinung nach viel zu schade ist, etwas so schönes unentdeckt zu lassen (und ich so meine Probleme moralischer Art mit provisionsbehafteten Präsentations- und Shoppingplattformen wie z.B. edelight habe), möchte ich in unegelmäßiger Reihenfolge und mit Zustimmung der Künstler die Arbeiten präsentieren, die mir persönlich besonders gut gefallen - von Stil, Art, Methode, Aussehen, Funktion, Herstellungsart usw. Außergewöhnliches und Bemerkenswertes.
Das Schöne und Gute muß seit längerer Zeit unglaublich mühsam um seinen Platz kämpfen und steht gegen die erstaunlich konstante Flut von Billig- und Massenwaren fast schon auf verlorenem Posten - auch was die Fähigkeit der Menschen betrifft, es überhaupt erst zu erkennen und zu würdigen.
Ich möchte ein kleines bißchen dazu beitragen, daß dies nicht verlorengeht.
Bitte zögert nicht, wenn ihr etwas Schönes und Bemerkenswertes gefunden habt oder auch selbst gearbeitet, mich darauf hinzuweisen. Unbedingt!
Bitte nehmt Abstand von allem, was "witzig" oder "ausgefallen" daherkommt, das ist leider nicht das, was mir dabei vorschwebt. Schön und kunsthandwerklich und künstlerisch und dabei noch funktionell. Zu schwer? Ja, die Nadel im Heuhaufen zu finden ist eben nicht so leicht! ;-)
Danke euch, und bis bald!
Herzliche Grüße, Sathiya

Kommentare:

  1. das ist eine tolle idee!
    ich bin schon gespannt auf deine berichte/vostellungen!
    ... bald kann ich unsere ersten schmuckstücke zeigen... (eigener entwurf und eigene herstellung)...vielleicht darf ich dann ja auch mitmachen;).
    viele grüße
    kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ja, sehr gern!
      Wenn Du soweit bist, sag Bescheid, ich schau sonst immer mal wieder auf Deinem Blog vorbei, was es neues und schönes gibt.
      Liebe Grüße, Sathiya

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und danke Euch herzlich für Eure Worte!